September 2016

Home2016September

Mit Energie für Energie

Im Auftrag der Leadagentur Schach & Matt (Dresden) entwickelte die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) die Texte für die Website des Energieanbieters Enloc. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, der Wohnungswirtschaft Strom, Gas und Wärme anzubieten. Außerdem im Portfolio: die IT-Lösung eTab, mit der Hausverwalter und Vermieter bei Ein- und Auszügen alle relevanten Daten auf dem iPad festhalten, archivieren und versenden können. Mit schönen Headlines und sauber argumentierenden Texten setzte die Texterkolonie diese Leistungen in Textszene.

Zur Website von Enloc

Die Texterkolonie hat außerdem diese Websites getextet:

Texte für Spezialisten der Finanz-IT

Primervoto hat sich im IT-Sektor auf einen ganz bestimmten Bereich spezialisiert: Die Entwicklung von Software-Lösungen für die Finanzbranche. Das Unternehmen entwickelt sich schnell, sodass eine neue Website die Leistungen von Primervoto anteasern sollte. Detailfragen werden dann im persönlichen Gespräch geklärt – schließlich ist diese Dienstleistung so individuell, dass keine konkreten Produktnennungen notwendig sind. Die Aufgabe der Texterkolonie: „Macht auf uns neugierig – und bitte spannend texten.“ Unsere Lösung: Starke Headlines und kurze, knappe Informationstexte.

Die Texterkolonie hat auch diese Websites getextet:

Für Fahrgäste immer in Bewegung

Das Magazin „OberelbeTakt“ des Verkehrsverbunds Oberelbe (VVO) findet eine gesunde Mischung aus redaktionellen Reportagen, Info-Themen und verbandsrelevanten Informationen. Immer neu gedacht und mit einem Titelthema, das aus dem reichen Fundus der Region stammt, hat sich das Heft zu einem beliebten Begleiter in den Bahnen, Bussen und auf den Schiffen in und um Dresden entwickelt. Bei der Texterkolonie (Leipzig / Berlin) lag von 2014 bis 2016 die komplette redaktionelle Umsetzung des Magazins.

Die Texterkolonie arbeitet auch für diese Magazine:

Die Breuninger Stiftungsgruppe veröffentlicht das erste NOOKEE Magazin

Stiftungsarbeit ist ungemein vielschichtig, komplex und zugleich visionär. Deshalb ist es immer eine Herausforderung, über die eigenen Aktivitäten und die Strategie dahinter mit dem notwendigen Tiefgang zu kommunizieren. Deshalb beschloss die Breuninger Stiftungsgruppe, ein eigenes Stiftungsmagazin ins Leben zu rufen – und das NOOKEE Magazin war geboren. Ein inspirierendes Magazin für Menschlichkeit, neue soziale Ideen und eine mitreißende Haltung. Erstmals kann die Stiftung nun ihre Schwerpunkte, die zahlreichen Projekte dahinter und die besondere Vision der Gründerin Helga Breuninger auf großzügig angelegten Seiten sowie kurzen oder umfassenderen Texten der Öffentlichkeit vermitteln.

Bei der Konzeption des Magazins und der kompletten redaktionellen Umsetzung vertraut die Breuninger Stiftungsgruppe auf die Kompetenz der Texterkolonie.

Die Texter der Texterkolonie aus Leipzig und Berlin schreiben für die "Breuninger Stiftung"

Sie möchten mehr über das NOOKEE Magazin erfahren?

Dann klicken Sie hier:

Die Texterkolonie arbeitet auch für folgende Magazine:

Hoffmann und Campe X zählt auf die Texterkolonie

Seit 2014 unterstützen die Texter der Texterkolonie (Leipzig / Berlin) Hoffmann und Campe X bei der redaktionellen Arbeit für die Kundenmagazine BMW emotion und MINI mag. Als lokaler Redaktionspartner besprechen wir die Themen für die BMW Niederlassungen in Berlin, Leipzig, Dresden und Chemnitz und übernehmen dort anschließend die redaktionelle,lokale Umsetzung. Ein spannendes, intensives und hochprofessionelles Projekt.

Mockup - Die Texter der Texterkolonie aus Leipzig und Berlin schreiben für BMW

Sie möchten noch mehr über unsere Arbeit für die Kundenmagazine BMW emotion und MINI mag erfahren?

Dann klicken Sie hier.

Die Texterkolonie arbeitet unter anderem auch für diese Magazine: