Magazin für Menschlichkeit

Die Breuninger Stiftungsgruppe veröffentlicht das erste NOOKEE Magazin

Stiftungsarbeit ist ungemein vielschichtig, komplex und zugleich visionär. Deshalb ist es immer eine Herausforderung, über die eigenen Aktivitäten und die Strategie dahinter mit dem notwendigen Tiefgang zu kommunizieren. Deshalb beschloss die Breuninger Stiftungsgruppe, ein eigenes Stiftungsmagazin ins Leben zu rufen – und das NOOKEE Magazin war geboren. Ein inspirierendes Magazin für Menschlichkeit, neue soziale Ideen und eine mitreißende Haltung. Erstmals kann die Stiftung nun ihre Schwerpunkte, die zahlreichen Projekte dahinter und die besondere Vision der Gründerin Helga Breuninger auf großzügig angelegten Seiten sowie kurzen oder umfassenderen Texten der Öffentlichkeit vermitteln.

Bei der Konzeption des Magazins und der kompletten redaktionellen Umsetzung vertraut die Breuninger Stiftungsgruppe auf die Kompetenz der Texterkolonie.

Die Texter der Texterkolonie aus Leipzig und Berlin schreiben für die "Breuninger Stiftung"

Sie möchten mehr über das NOOKEE Magazin erfahren?

Dann klicken Sie hier:

Die Texterkolonie arbeitet auch für folgende Magazine: