Broschüre für teilauto – Gemeinwohlbilanz

Broschüre für teilAuto – Gemeinwohlbilanz

Das Leipziger Unternehmen teilAuto vermietet Fahrzeuge in 20 Städten an über 38.000 Kunden. Das Carsharing-Angebot macht das Leben nicht nur flexibler, sondern auch ökologischer. Denn der Besitz eines Autos wird immer weniger wichtig. Den Anspruch, besonders nachhaltig zu wirtschaften und fair mit seinen Partnern umzugehen, hat teilAuto vollkommen verinnerlicht. Deshalb beschloss das Unternehmen 2019, sich seine gemeinwohlorientierte Ausrichtung offiziell zertifizieren zu lassen – als erstes Unternehmen in ganz Mitteldeutschland.

Die Gemeinwohl-Bilanz ist ein anerkanntes Bewertungsverfahren für Unternehmen oder Gemeinden, die weit über die üblichen wirtschaftlichen Kennzahlen hinaus ihr Handeln gestalten. Ein externes Audit bescheinigt dem Unternehmen den Anspruch, auf eine bessere Gesellschaft hinzuarbeiten.

Für teilAuto hat die Texterkolonie (Leipzig, Dresden, Berlin) eine vereinfachte Version des über 100 Seiten starken Gemeinwohlberichts entwickelt, Grafiken konzipiert und die redaktionellen Inhalte erstellt. Sie bringen auf den Punkt, in welchen Bereichen und Aspekten teilAuto nachhaltig tickt und handelt. Dieser Kurzbericht ist ein wichtiges Werkzeug, um Kunden und zukünftige Partner zu erreichen, die statt auf 93 Seiten Bericht lieber 16 Seiten unterhaltsame Information studieren möchten.

Link zur Broschüre…

Aufgabe: Broschüre
Kunde: Mobility Center GmbH – teilAuto

Sie suchen Texter für Ihre Produkt- oder Imagebroschüre? Dann rufen Sie die Texterkolonie.

Die Texterkolonie Leipzig / Berlin / Dresden hat unter anderem
auch diese Broschüren getextet: