Magazin Tag

HomeBeiträge markiert als "Magazin"

Konzeption und Umsetzung Kundenmagazin: ZANDURA MAG

Wer ist Zandura?
Unter der Marke Zandura und auf der gleichnamigen Web-Plattform bietet die Unternehmenswelt Portal GmbH Solo-Selbstständigen und kleinen Unternehmen Apps, Infos und Content an. Sie umfassen die Bereiche Finanzen, Wachstum & Strategie, Marketing & Vertrieb, Recht & Steuern, Finanzierung & Förderung und einige weitere an. Zandura hat rund 500.000 Mitglieder, die regelmäßig neue Inhalte erhalten und die Apps für ihr Business nutzen können.

Das Projekt
Die Texterkolonie bekam die Aufgabe, für Zandura ein eigenes Magazin redaktionell zu entwickeln und umzusetzen. Im ersten Schritt als Online-Magazin gedacht, soll es perspektivisch auch als Druckvariante die Mitglieder erreichen.

Das Konzept
Das Magazin bedient pro Ausgabe auf derzeit 36 Seiten ein Schwerpunktthema, das sich als roter Faden durch das gesamte Magazin zieht. So wird jede Ausgabe zu einem Art Magazin-Workshop und Kompendium zu einem Aspekt der Entwicklung eines kleinen Unternehmens. Aufhänger ist immer eine Reportage über einen Solo-Selbstständigen oder ein kleines Unternehmen, mit dessen Herausforderungen sich Zandura-Mitglieder identifizieren können und das sich mit dem jeweiligen Schwerpunktthema beschäftigt. Es folgen ergänzende Tipps, Interviews und How-to-Empfehlungen rund um den Schwerpunkt. Frisch, jung, persönlich und knackig umgesetzt.

Die Umsetzung
Die Texterkolonie Leipzig / Dresden / Berlin übernahm nach der Magazinkonzeption die Themenentwicklung, recherchierte passende Ansprechpartner, deklinierte jedes Thema inhaltlich durch, sicherte die Textumsetzung und das redaktionelle Projektmanagement mit dem Kunden.

In der Premieren-Ausgabe stand das Schwerpunkt-Thema „Kundengewinnung” im Fokus. Nähere Informationen und Einblicke ins Heft erhalten Sie bei der kostenlosen Anmeldung bei Zandura.

Aufgabe: Konzeption und Umsetzung
Branche: Unternehmensberatung
Kunde: Zandura GmbH
Gestaltung: Zitronengrau
Illustration: Mandy Münzner

Text-Energie für ENSO

Die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) füllt regelmäßig das Kundenmagazin des Energieanbieters ENSO mit spannenden Themen.

Die Energiebranche ist einem stetigen Wandel ausgesetzt – und diesen gilt es mittels kontinuierliche Kommunikation zu begleiten. Neue Verordnungen des EEG, neue Tarifänderungen, neue Produkte, neue Wettbewerber – der Bedarf an Erläuterungen und Erklärungen beim Endkunden ist groß. Kundenmagazine können diesem Bedarf entsprechen – und zugleich als Instrument zur Kundenbindung eingesetzt werden. Die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) schreibt unter der Leadagentur Trurnit seit 2012 für das Kundenmagazin „ENSO-Magazin“ der Energie Sachsen Ost diverse Artikel.

Redaktion im Spannungsfeld

Die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) übernimmt die redaktionelle Begleitung für das Kundenmagazins „WIR SIND PIRNA“ der Stadtwerke Pirna.

Die „Stadtwerke Pirna“ liefern ihren Kunden nicht nur Energie, sondern stellen ihnen weiterhin das Magazin „WIR SIND PIRNA“ mehrmals im Jahr zur Verfügung. In diesem kommuniziert der Energiedienstleister relevanten Informationen und Themen. Zum einen über das Unternehmen selbst sowie zum anderen über Menschen, Firmen und Projekte in der Stadt. Die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) schreibt – unter der Leadagentur Trurnit – seit 2012 für das Kundenmagazin „WIR SIND PIRNA“ der Stadtwerke Pirna zahlreiche Beiträge.

Magazin für Mieter

Die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) betreut die gesamte Redaktionsplanung
und -leitung des Mietermagazins „m2AGAZIN“.

Die Wohnungsgesellschaft Delitzsch (WGD) hat rund 2.800 Wohnungen im gesamten Delitzscher Stadtgebiet im Portfolio. Über deren Bewirtschaftung und Sanierung möchte die WGD ihre Mieter informieren, um sich als verlässlicher Partner zu zeigen und eine kontinuierliche Kundenbindung zu schaffen. Das zweimal pro Jahr erscheinende Mietermagazin „m²AGAZIN“, das von der Leadagentur Simons & Schreiber gestaltet und von der Texterkolonie (Leipzig / Berlin) mit Inhalten gefüllt wird, deckt diese Kommunikationsaufgaben ab – ob Portraits über Führungskräfte und Mitarbeiter, Berichte zur Fertigstellung neuer Mietobjekte oder Vor-Ort-Reportagen bei Mietern, Dienstleistern oder Gewerbekunden: die redaktionelle Umsetzung sorgt für ein gesundes Gleichgewicht aus Information und Unterhaltung.

Geschichten aus Leipzig

Corporate Publishing, das zugleich auch Magazin für Stadt und Bürger sein möchte – seitenweise tolle Themen für die Texterkolonie (Leipzig / Berlin).

Eine ungewöhnliche und für das Corporate Publishing sehr spannende Aufgabe: Die Leipziger Holding mit ihren Unternehmen Leipziger Stadtwerke, Leipziger Wasserwerke und Leipziger Verkehrsbetriebe wollte ein Magazin auf den Markt bringen, das viele Themen aus der Stadt aufnimmt, wobei das Unternehmen selbst nur selten und im Hintergrund auf den Plan tritt. Gemeinsam mit der Leadagentur Trurnit gewann Die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) den Pitch mit einem mutigen Konzept. Trurnit und die Texterkolonie (Leipzig / Berlin) empfahlen ein Produkt, das pro Ausgabe weitgehend monothematisch angelegt ist, die Themen jeweils um einen bestimmten Dachgedanken kreisen. Beispielsweise um Mut. Bewegung. Hinter den Kulissen. Verbundenheit. So entsteht jede Menge redaktioneller Spielraum, den wir als Redaktionspartner für Trurnit gestalten und füllen dürfen.

Ein Magazin für die Leipziger

So klettern wir nicht nur auf Hochmasten, dürfen in die oftmals historischen Kanäle unter Leipzigs Straßen oder begleiten blinde Menschen in Straßenbahnen, sondern besuchen auch Menschen aus Leipzig, die eine Werft eröffnet haben, Ultramarathons laufen, eine eigene Bio-Brauerei führen und vieles mehr. Toll, vielseitig, und für die Leser wie auch für uns jedes Mal wieder spannend. Das Ergebnis: Ein Produkt, das auf immens positive Resonanz bei den Leipziger Bürgern stößt und sich sehr schnell seinen Platz in der hiesigen Medienlandschaft gesichert hat.