Die Texter der Texterkolonie aus Leipzig und Berlin sorgen für: Broschüren

Textarbeit mit rotem Faden

Auch im digitalen Zeitalter sind Printprodukte wie Imagebroschüren und Produktflyer ein wichtiges Tool für die Unternehmenskommunikation, für Vertriebsgespräche und Messeauftritte. Ihre Stärke liegt in ihrer Variabilität bei Form und Materialauswahl sowie der Möglichkeit, sie einem Kunden persönlich überreichen zu können. Ob Print oder digital, eines haben beide gemeinsam: Der Text muss überzeugen.

Die Texterkolonie entwickelt für Broschüren einen konzeptionellen roten Faden, der sich durch Aufbau, Text und Gestaltung des Printmediums zieht. Anschließend entwickeln wir Headlines und Fließtexte im Corporate Wording bis zum Schlusslektorat. Auf Wunsch kümmern wir uns mit unserem Partner auch um die Gestaltung, die Reinzeichnung aller Daten und den Druck der Broschüre.


Diese Broschüren haben wir unter anderem getextet:

Stadt Leipzig: Imagebroschüre Cluster Medien- und Kreativwirtschaft
Automesse AMI: Imagebroschüre (B2C) und Ausstellerbroschüre
Leipziger Messe: Aussteller- sowie Besucherbroschüren für die Messen HAUS-GARTEN-FREIZEIT, Beach & Boat, mitteldeutsche handwerksmesse, modell hobby spiel, Designers‘ Open.
Siekmann: Imagebroschüre (metallverarbeitendes Gewerbe)
Green Demand: Unternehmensbroschüre (Energiebranche)
Openmatics (Tochter von ZF Friedrichshafen): Textentwicklung für Corporate Brand Book

Sie suchen einen Partner, der auch für Ihr Printprodukt texten soll? Dann rufen Sie die Texterkolonie